Weißweine

  • DSC02661Art.-Nr. 31

    Grauburgunder Spätlese Feinherb

    6,80 

    Die warmen , kräftigen Aromen dieses Burgunders erinnern an heimische Früchte. In der Nase brillieren Noten von reifen Äpfeln und Quitten. Die leichte elegante Säure harmoniert wunderbar mit der angenehmen Frucht. So ist er der ideale Speisebegleiter zu Pasta, Geflügel, Fisch und Spargel.   


  • DSC02667Art.-Nr. 32

    Riesling Spätlese Trocken

    6,80 

    Leider Ausverkauft !


  • DSC02593Art.-Nr. 32k

    Riesling Kalkgestein Spätlese Trocken

    9,80 

    Ein Kronjuwel!

    Auf Kalkgestein gewachsen und mit größter Leidenschaft und Hingabe ausgebaut begeistert uns dieses Kronjuwel mit seinem feinem Säurespiel. Die positiven Einflüsse des warmen Kalkgesteins verleihen unserem einjährig ausgereiften Riesling eine herrlich weiche Note mit außergewöhnlichen Geschmacksnuancen. Weich und duftig mit angenehmer Frucht umgarnt er die Geschmackssinne und bezaubert mit Eleganz und Harmonie. Dieser Riesling ist eine Offenbarung und gehört zu den hochwertigsten Gewächsen unseres Hauses.

    Ein vorzüglicher Begleiter zu See.-u. Süßwasserfisch, sowie zu gekochtem Fleisch und jeglichen Teiggerichten.

     


  • DSC02675Art.-Nr. 33

    Chardonnay Spätlese Feinherb

    6,80 

    Ein wunderbar aromatischer Wein mit viel Charme und feinem Schmelz. Der Duft nach tropischen Früchten und die harmonisch eingebundene Fruchtsäure prägen seine Persönlichkeit und machen ihn zu einem wahren Allrounder. Bester Speisebegleiter, oder einfach nur „just for fun“! Dieser Wein passt immer! 


  • DSC02585Art.-Nr. 34

    Projekt Chardonnay Spätlese Trocken

    8,50 

    Projekt geglückt!

    Ein umfangreiches Vorhaben, bei dem wir vor drei Jahren alte Rebanlage übernommen, erhalten und wieder zu neuem Leben erweckt haben ist geglückt. Und das Ziel das wir nun erreicht haben kann sich sehen lassen, beziehungsweise schmecken lassen. Ein herausragender Chardonnay mit schönem Schmelz und elegantem Bouquet spiegelt die Leidenschaft und Hingabe des Winzers wieder und bringt die hochwertige Weinbergslage gekonnt zum Ausdruck. Wunderbar strukturiert, mit sehr viel Frische, angenehmer Frucht und mit köstlich langen Finale. Ein atemberaubender  Gaumenkitzel für jeden Chardonnay-Liebhaber.

    Ob als Speisebegleiter zu Fisch und Schalentieren oder zur Pasta und zum Käse begeistert er seine Fans und lässt deren Herzen höher schlagen.

     

    Auszeichnung: Goldener Preis der DLG


  • DSC02677Art.-Nr. 35

    Auxerrois Spätlese Feinherb

    6,80 

    Der leichte, feinfruchtige Burgunder,  sein Farbton ist  hellgelb und sein Entree ist geprägt von einem Duft nach Litschi und Ananas welcher sich im Geschmack nach tropischen Früchten vortsetzt. Dieser Auxerrois schmeckt hervorragend zu Gerichten mit Süßwasser- oder zarten Meeresfischen sehr gut paßt er zu  hellem Fleisch und Spargelgerichten.


  • DSC02671Art.-Nr. 36

    Gelber Muskateller Feinherb

    8,00 

    Diese Bukettrebsorte macht ihrem Namen alle Ehre, vereint sie doch den Duft von  Litschi, Muskatnuss, Rosen und Grapefruit in sich. Bei unserem Muskateller ist die Restsüße perfekt auf die Säure abgestimmt. Der Gelbe Muskateller eignet sich besonders als animierender Aperitif, ebenso ist er ein hervorragender Begleiter für frische Vorspeisen, besonders welche mit einem exotischen Touch.   Auszeichnung: Silberne Kammerpreismünze


  • DSC02549Art.-Nr. 37

    Karr’s Dreiklang Spätlese trocken

    6,80 

    Drei atemberaubende Burgunder vereint in einem harmonierenden Cuvée, ein perfekter Dreiklang


  • DSC02590Art.-Nr. 38

    Karr’s Bone-Dry Riesling trocken

    9,80 

    Der Name ist Programm! Mit nur 1,7g/l Restzucker unser trockenster Riesling.

    Der Karr’s Bone dry ist ein Gemeinschaftsprojekt der Familie. Der Künstler im Keller Thorsten Karr hat den Wein ausgebaut und ihm seine volle Frucht und Typizität entlockt. Für das Designe des Etikettes und die extravagante Ausstattung zeichnen sich Sabine und Lara Karr verantwortlich.

    Zum Wein:

    Die Farbe ein schimmerndes hellgrün, in der Nase ein feiner Duft von Zitrusfrüchten sowie ein Hauch von Apfel. Im Geschmack trotz seiner Trockenheit sehr vollmundig und ein Vortsetzen der frischen  Zitrusaromen. Im Abgang eine wunderbare Fruchtsäure. Der Nachhall ist beschaffen von einer animierenden Säure und Fruchtigkeit.


  • DSC02568Art.-Nr. 39

    Chez l’église Silvaner Spätlese trocken

    8,50